iPhone E-Mail Cache löschen

Das Problem:
Wenn man im iPhone oder iPad versehentlich eine falsche E-Mailadresse eingibt, wird diese Adresse immer wieder vorgeschlagen bei der Adresseingabe.
Lösung:
1. ein einfaches Löschen des Caches ist nicht möglich.
2. Zum löschen der Adressen muss das Iphone jailbroken sein, dann kann unter dem Pfad „/var/mobile/Library/AddressBook“ die Datei „AddressBook.sqlitedb“  gelöscht werden.
Eine Bearbeitung der Datei habe ich nicht hin bekommen, aber das war bei mir nicht schlimm.
Die meisten E-Mailadressen habe in den Kontakten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.