Hallo und herzlich Willkommen auf unserem Technik-Blog

Wir sind mehrere Technikbegeisterte junge Leute aus den verschiedensten IT-Bereichen. Unter anderem sind hier Webdesign, Grafik, Panoramafotografie, Kommunikationselektronik und Digitale Werbung zu nennen. Dieser Technik Blog sollte Anfangs nur eine Gedankenstütze für uns selbst sein, hat sich aber für uns zu einem sehr anschaulichen Projekt entwickelt, von dem auch andere Nutzer profitieren.

Wir sind offen für Anregungen, Lob, Kritik oder anderweitiges Feedback. Hierfür bitte das Kontaktformular oder die Kommentarfunktion nutzen.

Vielen Dank und viel Spaß beim stöbern!

Telegram – Raspberry Pi Installation, Konfiguration und Beispiele

In dem Artikel möchte ich kurz beschreiben, wie man den Messenger Telegram auf einem Raspberry Pi installiert. Ich habe einige Projekte, bei denen die Kommunikation mit einem Raspberry ganz nützlich sein könnte/kann. Der Vorteil von Telegram gegenüber WhatsApp ist die öffentliche API (ApplikationInterface). Somit können Programmierer direkt auf die Funktionen des Service zugreifen. Durch die

raspiBackup – Wiederherstellung eines Backups

In dem letzten Artikel zu dem Thema raspiBackup habe ich kurz mein Vorgehen beschrieben, um meine Raspberry’s automatisch zu sichern. Da bei dem Pi das Restore relativ einfach ist (Austausch SD-Karte), habe ich natürlich mein neues Backup direkt versucht wiederherzustellen. Leider kam direkt ein Fehler, dass die SD-Karte zu klein wäre. Ich habe 2 x

Installation automysqlbackup

Nach dem ich die Backupfunktion via raspiBackup umgesetzt hatte, wollte ich auch noch eine regelmäßige Sicherung der MySQL Datenbanken erreichen. Durch das DMS System, welches auf dem Pi installiert ist, ändern sich die Datanbanken schon häufiger als gedacht. Vom Webserver kannte ich automysqlbackup, als ich danach suchte, bin ich ziehmlich schnell bei sourceforge.net rausgekommen. Hier

Backup eines Raspberry Pi im laufenden Betrieb

Ich habe eine ganze Weile nach einer guten Backuplösung für meinen Raspberry Pi gesucht. Da das kleine Ding jetzt schon allerhand Aufgaben übernimmt (DMS-System, Internetradio, Funksteckdosen schalten, usw.), wurde ein automatisches Backup immer wichtiger. Bei einem anderen System habe ich einfach im laufenden Betrieb mit dd die gesamte Karte geclont, aber das ist nicht so

Exim4 – Fehler in LOG: MAIN

Nach der Einrichtung von exim4 erhielt ich täglich eine E-Mail vom Cron-Deamon mit dem unteren Inhalt. Es scheint so, als ob es in einer der letzten Versionen eine Konfigurationsanpassung gegeben hat. /etc/cron.daily/exim4-base: LOG: MAIN Warning: purging the environment. Suggested action: use keep_environment. Nach kurzem goggeln und Bugreport lesen habe ich 2 Seiten gefunden, auf denen

apt-get bzw. aptitude – NO_PUBKEY / GPG error

Bei den Debianbasierenden Systemen kommt es immer wieder mal zu dem genannten Fehler. Dies kommt von einem neueren Feature der Debianleute. Es dient der sicheren Authentifizierung der Updateserver. W: GPG error: ftp://ftp.debian.org/ testing Release: The following signatures couldn’t be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY 010908312D230C5F Die folgenden 2 Codezeilen beheben das

Beitrag suchen

Chemnitz
8. August 2022 00:32
12°C
Überwiegend bewölkt

Letzten 5 Beiträge