Installation automysqlbackup

Nach dem ich die Backupfunktion via raspiBackup umgesetzt hatte, wollte ich auch noch eine regelmäßige Sicherung der MySQL Datenbanken erreichen. Durch das DMS System, welches auf dem Pi installiert ist, ändern sich die Datanbanken schon häufiger als gedacht. Vom Webserver kannte ich automysqlbackup, als ich danach suchte, bin ich ziehmlich schnell bei sourceforge.net rausgekommen. Hier…

Exim4 – Fehler in LOG: MAIN

Nach der Einrichtung von exim4 erhielt ich täglich eine E-Mail vom Cron-Deamon mit dem unteren Inhalt. Es scheint so, als ob es in einer der letzten Versionen eine Konfigurationsanpassung gegeben hat.

Nach kurzem goggeln und Bugreport lesen habe ich 2 Seiten gefunden, auf denen der Fehler ganz gut erklärt ist. Die erste Seite ist…

Mailservice unter Debian installieren

Debian: Mit Exim4 (MTA bzw. E-Mailtransport) Mails von einem Server auf eine externe E-Mail-Adresse umleiten Da ich ein kleines Problem nicht sofort lösen konnte, versuche ich kurz meine Konfigurationsschritte festzuhalten. Bei den meisten meiner Systeme hat die lokale Mailzustellung einfach funktioniert, daher brauchte ich mich nie so richtig damit auseinandersetzen. Bei unserem neuen RootServer leider nicht.…

MySQL Server Master/Slave Konfiguration

Diese super Anleitung habe ich in einem Forum gefunden und ich möchte nicht das sie wieder verloren geht. Daher habe ich die Anleitung hier rein kopiert und etwas angepasst.
Der Originalbeitrag ist unter http://www.homepage-community.de/mysql_master_slave_replikation-t57.0.html zu finden.
Diese Anleitung beschreibt wie man einen MySQL-Server permanent dupliziert. D.h. es gibt einen Rootserver der als Masterserver arbeitet und einen Slave der als Backup dient. Bei mir sind das ein 1und1 Rootserver (Master) und ein lokaler Debianserver, (Slave) der bei mir zu Hause steht.